September 2021

25.SepSa16.00 UhrLebensweg und Heldenreisein Süsel16.00 Uhr

Was

Der LEBENSWEG ist ein etwa vier Kilometer langer Rundweg in Süsel entlang des Sees, durch Felder und Wald hindurch. Es  ist ein Weg mit Fragen an das Leben mit all seinen Veränderungen und Umbrüchen. Mit der Erzählerin Luise Gündel wird der LEBENSWEG zu einer Heldenreise in die griechische Antike. An den Stationen des LEBENSWEGs erzählt sie von Perseus, dessen Weg vorherbestimmt war. Der Sohn des Göttervaters Zeus und der sterblichen Danae musste nicht nur seinen eigenen Weg finden, sondern auch die schlangenköpfige Medusa besiegen. Er kämpfte gegen Ungeheuer und gewann die Liebe der schönen Andromeda. Und doch konnte er dem Schicksal nicht entkommen und musste auch dem Tod ins Auge blicken.

Luise Gündel studierte Storytelling in Art and Education an der Hochschule der Künste in Berlin sowie Gesang an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien und verfeinerte ihre Erzählkunst bei den Meistern des Storytelling in England. Sie ist auf Festivalbühnen, in Salons und Klassenzimmern unterwegs und lebt in einer Windmühle bei Bremen. Sie erzählt aus der Antike, Märchen von vergangenen Zeiten, über das, was gerade neulich geschah und alles was dazwischen lag.

Der Weg beginnt an der St. Laurentius-Kirche und dauert ca. 2 Stunden. Für einige Sitzgelegenheiten ist gesorgt. Wenn vorhanden, kann die Mitnahme eines eigenen Klapphockers hilfreich sein. Die Veranstaltung findet statt im Rahmen des ZwischenTöne-Festivals 2021.

Die Teilnahme ist kostenlos, um eine Spende wird gebeten.

Wann

(Samstag) 16.00 Uhr

Wo

St.-Laurentius-Kirche Süsel

An der Kirche 4
23701 Süsel

Veranstalter

Ev.-luth. Kirchengemeinde SüselAn der Kirche 4
23701 Süsel
Tel.: 04524-372, E-Mail: kg-suesel@kk-oh.de