September 2021

3.SepFr18.30 UhrLesung unter der Federbuche FÄLLT LEIDER AUS!am Eutiner See18.30 Uhr

Was

wegen Krankheit

Susanne Bienwald liest im Garten am frischen Wasser

Friedrich Hebbels gefährliche Fußwanderung im März 1839 führt ihn von seiner jungen Geliebten in München hin zu einer mütterlichen Frau in Hamburg, von der er sich Rettung vor Hunger und Kälte verspricht. Während er zwischen Depression und Selbstüberschätzung, Euphorie und Demütigung, Himmel und Hölle schwankt, entwickelt er den Plan zu seinem großen Drama „Judith“. Der Roman schildert ein Reiseabenteuer, das nicht nur quer durch Deutschland, sondern zugleich in das Herz eines Dichters führt und nicht nur im 19. Jahrhundert, sondern in jeder Zeit spielt.

Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten.

Sie finden den „Garten am frischen Wasser“ an der Seepromenade des Eutiner Sees in Höhe der Schlossstraße 13

 

Wann

(Freitag) 18.30 Uhr

Wo

Garten am frischen Wasser Eutin

Am Eutiner See
Höhe Schloßstraße 13

Veranstalter

Ev.-Luth. Kirchenkreis Ostholstein